Sommer in Salzburg: Riesenrad

Nun ist es endlich soweit: Die Sommerpause steht vor der Tür. Ob wir bereit sind? Aber sowas von! Die letzten Klausuren und Abgaben, die sich gerne noch Anfang Juli einschleichen, nehmen wir auch noch gekonnt mit und dann können wir die Füße hochlegen und uns erstmal von der stressigen Prüfungszeit erholen. Und natürlich sollten wir auch wissen, was die kommenden Wochen los ist in Salzburg, immerhin können wir nicht den ganzen Sommer lang faul rumliegen (obwohl dies schon sehr verlockend klingt…).

Sonnenbrand, kühle Drinks und am Abend draußen sitzen – treffen diese Dinge ein, ist der Sommer da. Und mit dem Sommer kommt in vielen Fällen auch eine Menge an Freizeit. In diesem Beitrag stell ich euch ein paar Veranstaltungen vor, die meiner Meinung nach besuchenswert sind. Viel Spaß damit!

Am Montag einfach mal blaumachen

Blues-Fans und Musik-Liebhaber*innen sperrt eure Lauscher auf für die junge Multi-Instrumentalistin mit außergewöhnlicher Stimme: Jackie Venson. Wer auf Gefühl und Leidenschaft setzt, sollte sich ihren Live-Auftritt nicht entgehen lassen. Mehr Infos zu der talentierten Musikerin sowie zur Show findest du hier.

Wann: 01. Juli 2019, 20:15 Uhr
Wo: Rockhouse Salzburg, Schallmoser Hauptstraße 46
Preise: VVK € 15,-  / AK € 18,-

Sommer in Salzburg: Verpass' nicht den Live-Auftritt von Jackie Venson

Nachwuchsfilmfest JUVINALE – kostenlose Workshops!

Schon vom Juvinale Nachwuchsfilmfestival in Salzburg gehört? Nein? Dann wird’s jetzt Zeit! Bereits zum zweiten Mal bietet das Filmfestival eine Plattform, die zur Vernetzung, zum Austausch und vor allem zur Förderung junger Filmemacher*innen dient. Organisiert wird das Festival vom Salzburger Community-TV-Sender FS1. Die Preisverleihung des dazugehörigen Wettbewerbs stellt selbstverständlich einen Höhepunkt des Festivals dar. Weiters findet auch ein breites Workshop-Angebot (bspw. im Bereich Filmproduktion) sowie ein Open Air Kino Special an Schauplätzen wie dem Platzl in der Linzergasse, dem Volksgarten und im DAS KINO statt. Hier geht’s zum vollen Programm!

Wann: 03. bis 06. Juli 2019

Sommer in Salzburg: Friends watching movie together

All you can eat Buffet

All you can eat – was muss ich dazu noch sagen? Goodman’s Diner veranstaltet ein Straßenfest mit Foodtruck und Getränkestation, die IcedBrothers versorgen euch mit leckern IceRolls und für die musikalische Beschallung sorgt dieses Jahr wieder Freddy King. Und das alles unter freiem Himmel, also nichts wie hin!

Wann: 06. Juli 2019, 11:00 bis 23:00 Uhr
Wo: Glockengasse / Schallmooser Haupstraßen

Sommer in Salzburg: Goodman's Diner Straßenfest

Botanischer Garten im Sommer

Auch in den unifreien Monaten stehen die Tore des bekannten Botanischen Gartens an der Naturwissenschaftlichen Fakultät offen. Und nicht nur das: an ausgewählten Tagen finden auch Führungen statt. Die Veranstaltungsübersicht findest du hier.

Veranstaltungen: 10., 14., 17. Juli, 4. August und 11. September 2019
Allgemeine Öffnungszeiten:  Dienstag bis Sonntag von 10:00 bis 18:00 Uhr

Besuch den Botanischen Garten der Uni Salzburg im Sommer!

Kunst, die Geschichten erzählt

Kunstbegeisterte aufgepasst! Die Schreibmalerei vereint Kreativität, Gefühl und Leidenschaft zu erstaunlichen Acryl-Werken, die sie als Spiegel ihrer Seele bezeichnet. „Es geht darum Gefühle auf die Leinwand zu bringen und Kunst zu kreieren, die Geschichten erzählt.“ Interessiert? Dann komm zur Vernissage! Die Bilder werden bis zum 4. September 2019 ausgestellt.

Wann: 11. Juli 2019, ab 19:00 Uhr
Wo: Mark Salzburg, Hannakstraße 17

Die Schreibmalerei: Kunst die Geschichte erzählt

LIVE IM PARK darf im Sommer nicht fehlen

Immer von Mittwoch bis Samstag findet ein buntes Programm aus kulturellen, kulinarischen und sportlichen Highlights statt. Dazu zählen Konzerte, Filme, Workshops, Lesungen, Specials und ein abwechslungsreiches Sportprogramm. Für weitere Infos schaut hier vorbei.

Wann: 24. Juli bis 10. August
Wo: Volksgarten Salzburg

Sommer in Salzburg: Live im Park - Sujet

OPEN AIR HORRORKINO

Ein schauriges Freiluftkino bei Dämmerung? Das klingt doch perfekt für einen netten Sommerabend. Schnapp dir ein paar Freunde und lasst euch gruseln bei dem Horrorfilm „Evil Dead – Tanz der Teufel“!

Wann: 26. Juli 2019, 20:15 bis 22:00 Uhr
Wo: Mark Salzburg, Hannakstraße 17

Open-Air-Kino: Evil Dead

Salzburger Hochschulwoche

Ich weiß, im Sommer hört man eigentlich nur ungern das Wort „Hochschule“ oder Ähnliches. Aber bei der diesjährigen Salzburger Hochschulwoche, die unter dem Thema „Die Komplexität der Welt & die Sehnsucht nach Einfachheit“ stattfindet, ist schon der ein oder andere interessante Programmpunkt für uns Studis dabei. Einen Abstecher ist das traditionelle Studierendentreffen und die Nachtführung auf der Festung allemal wert! Hier geht’s zum vollen Programm.

Wann: 29. Juli bis 04. August 2019

Salzburger Hochschulwoche im Sommer 2019

Outdoor Filmspaß – perfekt für den Sommer!

Da es nicht genug Open-Air-Kinos geben kann, finden im August gleich vier davon statt! Folgende Filme könnt ihr heuer im Freiluftkino auf der Piazza vom Europark ansehen: A Star is born, Bohemian Rhapsody, Yesterday, Monsieur Claude & seine Töchter 2. Karten könnt ihr ausschließlich an der Abendkassa am jeweiligen Veranstaltungstag auf der Piazza erwerben. Wollt ihr einen Sitzplatz haben, dann heißt‘s „first come, first served“.

Wann: 19., 20., 26. und 27. August 2019 / Kartenverkauf ab 17:30 Uhr / Filmstart jeweils um ca. 20:30 Uhr
Wo: auf der Piazza vorm Europark Salzburg, Europastraße 1
Preis: € 8,-

Sommer in Salzburg: Open-Air-Kino vorm Europark
Zudem gibt’s am 13. August (Einlass 20:00 Uhr / Beginn 20:30 Uhr) auf der Festung Hohensalzburg ein weiteres Open-Air-Kino, das ich euch nur empfehlen kann! Präsentiert wird der Film „WEIT. Die Geschichte von einem Weg um die Welt“, der von zwei Menschen erzählt, die dreieinhalb Jahre lang auf eine außergewöhnliche Reise gingen. Hier könnt ihr euch den Trailer ansehen. Der Eintrittspreis beträgt € 6,-.

PREVIEW SEPTEMBER – der Sommer hört nicht auf!

Da die Sommerpause für die meisten Studierenden erst mit Beginn des Wintersemesters, also Anfang Oktober, wieder endet, gibt es nun exklusiv eine Vorschau zweier Highlights im September!

Sammeln und Jagen

Schnäppchenjäger*innen aufgepasst! Es gibt jede Menge Krimskrams zu ergattern: Accessoires, Klamotten, Designerstücke, Kosmetik, Raritäten und Handgemachtes – also alles, was das Trödelherz begehrt! Hast du selbst beim Ausmisten daheim Schätze gefunden hat, die du gerne loswerden möchtest, geht das auch beim Schwesterherz-Flohmarkt. Hier kannst du dir einen Stand mieten und mehr Infos durchlesen.

Wann: 21. September 2019, ab 14:00 Uhr
Wo: TriBühne, Tulpenstraße 1
Preis Eintritt: € 4,- (Für Männer & Kinder bis 12 Jahre ist der Eintritt frei!)
Preis Standplatz: € 28,- bis € 45,- (variiert je nach Größe)

Schwesterherz Mädchenflohmarkt

LESEN LASSEN

Du schreibst eigene Bücher, Geschichten, Gedichte oder Ähnliches? Dann schau‘ doch ma bei ¡lesen lassen! vorbei. Monatlich treffen sich dort ambitionierte Schreiberlinge, um ihre Texte vorzulesen. Du kannst aber auch einfach so zum Lauschen vorbeikommen. Mehr Infos findest du hier.

Wann: 16. September, 19:00 bis 21:30 Uhr
Wo: Literaturhaus Salzburg, Strubergasse 23/H.C. Artmann-Platz

Lesen Lassen im Literaturhaus

Natürlich gibt’s noch jede Menge weiterer Attraktionen und Veranstaltungen im Sommer, die nur darauf warten, von euch besucht zu werden! Ich hoffe jedenfalls, dass ihr die unifreie Zeit in vollen Zügen genießen könnt und auch diejenigen von euch, die über die Sommermonate arbeiten, mal Zeit zum Abschalten finden. Habt einen wunderschönen und unvergesslichen Sommer 2019!

Eure Sabrina

Sabrina

Sabrina kommt vom Salzburger Land, aus dem schönen Tennengau um genau zu sein. In der Stadt Salzburg hat sie jedoch ihr Faible für Prosa, Journalismus und andere literarische Genres entdeckt – Hauptsache sie haben „Schmackes“.

 

 

 

 

Photo-Credits:
Titelbild: Hannah Morgan on Unsplash
Konzert von Jackie Venson: Christoph Bombar
Nachwuchsfilmfestival: JUVINALE
Botanischer Garten: Hans-Christian Gruber

Teile diesen Beitrag auf Facebook & Co.