Weihnachtgeschenke schoen verpacken

Weihnachten steht vor der Tür, die allerletzten Geschenke wurden gekauft und der Christbaum steht schon zum Schmücken bereit. Damit die Geschenke heuer unter dem Baum ganz besonders funkeln und glitzern, zeige ich dir fünf kreative Ideen, wie du deine Weihnachtsgeschenke schön verpacken kannst. Achtung: Mit diesen Verpackungen stellst du alle anderen Geschenke in den Schatten!

Auch wenn das weihnachtlich-glitzernde Spektrum an Verpackungsideen schier grenzenlos scheint, gibt es für das heurige Weihnachtsfest fünf trendige Geschenkverpackungen, die unter deinem Baum nicht fehlen dürfen! Während für das Geschenkpapier klassische und einfärbige Farbtöne verwendet werden, rocken Dekorationen und Details die Bühne unter dem Weihnachtsbaum. Dabei kommen Tannen- und Wacholderzweige, getrocknete Orangenscheiben, Zimtstangen, glitzernde Pompons, Stoff- und Satin-Bänder und personalisierte Anfangsbuchstaben zum Einsatz. Bist du neugierig geworden?

Hier sind meine 5 weihnachtlichen Ideen für kreative Geschenkverpackungen.

Goldenes Geschenkpapier mit Tannen- und Wacholderzweigen

Geschenksverpackung

Naturliebhaber/innen werden diesen Look von der ersten Sekunde an lieben! Alles was du brauchst, sind goldenes Geschenkpapier, Tannen- oder Wacholderzweige und ein rotes Band. Für einen ganz besonderen Effekt kannst du auch einen Zweig von einer Stechpalme mit ihren satten, roten Beeren verwenden. Zum Schluss peppen rote Tonherzen, goldenes Engelshaar oder eine kleine Weihnachtskugel den Look noch ordentlich auf.

Packpapier mit getrockneten Orangenscheiben und Zimtstangen

Geschenksverpackung

Nun kommt das wohl angesagteste Geschenkpapier dieser Saison zum Einsatz: Packpapier. Zusammen mit getrockneten Orangenscheiben, Zimtstangen oder rot-weiß-gestreiften Zuckerstangen wird das braune Packpapier schön weihnachtlich gestaltet. Mit Satin-Bändern oder Schnüren kannst du noch schicke Details setzen.

Geschenkverpackung mit personalisierter Note

Geschenksverpackung

Um das Suchen nach dem richtigen Päckchen unter dem Baum ein wenig zu erleichtern und mit einem Blick erkennbar zu machen, helfen silberne Anfangsbuchstaben auf der Geschenkverpackung. Dafür kannst du je nach Belieben Papier- oder Kartonbuchstaben ausschneiden. Schnell noch ein Glitzerband herumgebunden, eine farblich passende Weihnachtskugel angebracht und Engelshaar dazu platziert. Et voilà!

Silbernes Geschenkpapier mit edlen Satin-Bändern

Geschenksverpackung

Auch diese Verpackungsidee ist super easy! Packe deine Geschenke einfach in ein silbernes Geschenkpapier ein und suche mehrere, unterschiedlich breite Satin/Deko-Bänder dazu aus. Diese kannst du entweder vertikal oder horizontal anordnen. Das dazu passende Motto lautet: Mehr ist mehr!
Mein Tipp: ein Stück einer Deko-Perlenkette oder eine Weihnachtskugel sorgt für den allerletzten Schliff.

Packpapier mit Pompons

Geschenksverpackung

Die niedlichen Pompons gibt es in unterschiedlichen Farben und Größen und sorgen auf jeden Fall für einen originellen Look. Egal ob du dich auf eine Farbe konzentrierst oder dich für ein kunterbuntes Punkte-Potpourri entscheidest. Diese Bällchen sehen in jeder Kombination gut aus.

Mit diesen fünf Verpackungsideen für Weihnachten ist bestimmt für jeden Geschmack etwas dabei! Und ich verspreche dir, alleine die Verpackung wird für große, glitzernde Augen und anerkennende, lobende Worte sorgen. Also worauf wartest du noch? Schnapp dir Schere, Klebeband und Geschenkpapier und lass deiner Kreativität freien Lauf.

In diesem Sinne wünsche ich allen ein wunderschönes und besinnliches Weihnachtsfest!

Eure Anna Z.

Anna Z
Anna Z. hat seit ihrem Auslandssemester in Schweden den Norden für sich entdeckt. Wenn sie mal nicht um die weite Welt reist, findet man sie hoch oben in den Bergen. Erste Anzeichen für ihre Liebe zum Texten, gab’s schon im Kindergarten, als sich Anna aufgrund ihres Vor- und Nachnamens (A. Z.) als Buchstabenkönigin bezeichnete, die über das Alphabet regiert.

Teile diesen Beitrag auf Facebook & Co.